Aktuelles » Newsdetail
11.05.2017 20:43 Alter: 131 Tag(e)
Kategorie: rechte_spalte

Probleme bei Haus-, Studien- oder Diplomarbeit?

Das Schreibzentrum der TU Dresden hilft euch!

Ihr arbeitet an einer wissenschaftlichen Arbeit und kommt nicht weiter? Ihr sucht individuelle Unterstützung, zum Beispiel weil ihr keine Fragestellung findet, nicht wisst, wie und wo ihr anfangen sollt oder weil euch eure Gliederung nicht gelingen will? Für solche Situationen bietet das Schreibzentrum der TU Dresden kostenlose Schreibsprechstunden an. In einer Schreibsprechstunde könnt ihr gemeinsam mit einer Schreibtutorin/ einem Schreibtutor eure Anliegen besprechen, um individuelle Lösungen und Antworten auf eure Fragen zu finden. Dabei ist es egal, ob ihr noch ganz am Anfang steht oder nächste Woche abgeben müsst, wir stehen euch bei jeder Phase eures Schreibprojektes mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr Infos im Dokument.