Semesterticket Zuletzt geändert am: 16.05.2013

Semesterticket 2013

Hier mal eine kurze Chronik der aktuellen Ereignisse rund um unser Semesterticket vor dem Hintergrund des viel zitierten Paragrafen 24 des neuen sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes (SächsHSFG; siehe auch unser Statement hier) und der dort geregelten möglichen Austrittsmöglichkeit aus der verfassen Studierendenschaft.

Neben dieser Seite gibt es bisher auch folgende News von uns zu dem Thema: [1], [2]. Darüber hinaus gab es bereits 2011 eine Sonderseite zum Semesterticket von uns, damals vor dem Hintergrund der Gültigkeitserweiterung auf Gesamtsachsen. Diese Seite findet ihr weiterhin hier.

Was bisher geschah... (in umgekehrter chronologischer Reihenfolge)

16.05.2013

André Lemme, der Vorgänger von Christian Soyk als Referent Semesterticket, äußert sich in der Sächsischen Zeitung zu der Preiserhöhung des Semestertickets.

15.05.2013

Die Dresdner Neuesten Nachrichten berichten über die Auswirkungen der neuen Wahlmöglichkeit im Hochschulgesetz auf das Semesterticket.

14.05.2013

Die Juso-Hochschulgruppe macht eine kleine Podiumsdiskussion zum Stand des Semestertickets.

03.05.2013

Die Verhandlungen verliefen erfolgreich! Genaueres auf unserer Facebook-Seite hier und in unserem Newsletter hier.
Um die erneute Preiserhöhung in den richtigen Kontext zu setzen, hier noch eine Übersicht über die gesamte Preisentwicklung unseres Semestertickets seit dessen Einführung.

29.04.2013

In der Sächsischen Zeitung erscheint ein Artikel zum aktuellen Verhandlungsstand. Quintessenz: Alle Beteiligten bemühen sich um einen Erhalt des Tickets, nichts Genaues weiß man aber noch nicht.
Link / Volltext (über WISO, Zugriff nur aus dem Campus-Netz)

04.04.2013

Die Verhandlungen für das Fortbestehen des Semestertickets für die Zeit nach dem jetzigen Sommersemester haben begonnen. Einen Bericht dazu gibts auf der Website der CAZ.

06.03.2013

Die Adrem berichtet in ihrer Ferienausgabe und in ihrem Blog über das Ergebnis der offiziellen Umfrage unserer StuRä zum Fortbestehen des Semestertickets. Tenor: Wir wissen nicht was die Zukunft bringen wird.

20.02.2013

Mittlerweile liegt auch ein Ergebnis der neuerlichen Umfrage zum Semesterticket vor. Die Prozentwerte sind bloß irgendwie etwas seltsam berechnet. Wir haben uns deshalb von unserem Stura-Vertreter Tobi nochmal die Rohdaten liefern lassen. Hier also die mathematisch korrekte Aufschlüsselung der Antworten auf die Frage, ob das Semesterticket in der bisherigen Form fortgeführt werden solle:

TU Dresden
HTW Dresden
GESAMT
Beteiligung 16792 47,0% 3233 66,2% 20025 49,3%
Ja 15341 92,9% 2919 92,2% 18260 92,8%
Nein 958 5,8% 197 6,2% 1155 5,9%

zugrundeliegende Grundgesamtheiten:

  • TU Dresden: 35756 Studenten
  • HTW: 4886 Studenten

In der Horizontalen entspricht GESAMT der Summe TU+HTW (sprich: alle anderen Hochschulen bleiben hier außen vor). In der Vertikalen rühren die fehlenden Prozent zu 100 (Ja+Nein) von Enthaltungen.

Die Prozentwerte der Antworten sind auf Grundlage der vollständig ausgefüllten Fragebögen (19.672 Stück) nicht auf Grundlage aller immatrikulierter Studenten berechnet.

04.02.2013

CAZ-Interview des alten (André) mit dem aktuellen (Christian) Referenten Semesterticket zur Zukunft desselben:
http://www.caz-lesen.de/tl_files/archiv/pdf/caz_ausgabe160_2013-02-04.pdf

01.02.2013

Wir greifen das Thema Semesterticket, samt ein bisschen Selbstbeweihräucherung, in unserem Februar-Newsletter auf.

30.01.2013

Wir haben es nochmal geschafft, das Semesterticket bleibt vorerst in seiner altbekannten Form bestehen:
http://www.stura.tu-dresden.de/aktuelles/130130_semesterticket_bleibt_für_das_sose_2013_bestehen

Außerdem gibts wieder mal eine offizielle Umfrage der StuRä an die studentischen Nutzer: Soll das Semesterticket in seiner jetzigen Form auch weiterhin bestehen bleiben oder nicht?

25.01.2013

Vom Stura gibts mittlerweile auch eine (fast gleichlautende) Info: http://www.stura.tu-dresden.de/aktuelles/130124_stand_semesterticket

21.01.2013

Wie ihr vielleicht gesehen habt, ist bei diversen Stellen wie der adrem und dem Immatrikulationsamt zu lesen, dass das Semesterticket bestehen bleibt. Das können wir leider noch nicht bestätigen. Der Studentenrat, der das Semesterticket letztendlich verhandelt, hat noch kein Statement abgegeben. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

26.11.2012

Plakat zur Vollversammlung 2012
Plakat Vollversammlung Semesterticket

Unsere alljährliche Vollversammlung deutet das brisante Thema Semesterticket zum ersten Mal an. Der POT/06 ist brechend voll.

15.12.2012

Die Ergebnisse der inoffiziellen Umfrage (siehe unten) liegen vor. Hier die Auswertung für die TU Dresden.

Von offizieller (StuRa-)Seite wurde das Vorhaben stets kritisch gesehen (siehe unser Eintrag hier und etwas auführlicher der FSR Geo hier) . Ein Statement des Initiators dazu hier.

19.11.2012

Es gibt eine inoffizielle Umfrage zur Zukunft des sachsenweiten Semestertickets an allen sächsischen Hochschulen vom Chemnitzer Studenten Zoltán Szabó, der eine Zeit lang auch hier in Dresden studiert hat. Laufzeit 10 Tage, Bekanntmachung hauptsächlich via Facebook und Mund-zu-Mund-Propaganda.