Serviceleistungen » Microsoft Azure Dev Tools for Teaching Zuletzt geändert am: 09.07.2020

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching

 

Studierende können über die TU Dresden kostenlos eine Reihe von Microsoft-Software beziehen, unter anderem Windows und Visio. Diese Herangehensweise ersetzt das Verfahren mit MS Imagine/DreamSpark, bei dem ein Formular ausgefüllt an den FSR gegeben werden muss. Microsoft Office bekommt man jedoch weiterhin über https://campussachsen.tu-dresden.de

Informationen von Seiten der TU sind hier zu finden: https://tu-dresden.de/ing/maschinenwesen/cad/service/software/imagine

Die Vorgehensweise soll jedoch auch hier nocheinmal kurz umrissen werden.

Geht auf diese Seite https://aka.ms/devtoolsforteaching und registriert euch für mit einem Microsoft-Account. Dies kann das von euch privat genutzte Konto sein, habt ihr keines, müsst ihr euch erst eines erstellen. Die Zugangsdaten im Zusammenhang mit Campussachsen/Microsoft Office funktionieren nicht. Gebt eure Uni-E-Mail-Adresse im Format vorname.nachname@mailbox.tu-dresden.de ein und folgt dem Link, der euch per Mail an ebenjene Adresse zugesendet wird.

Sucht in der Suchzeile am oberen Bildschirmrand nach Education und klickt anschließend im linken Menü auf Software. Sucht hier nach Windows. Im Regelfall solltet ihr eine Version von „Windows 10 (consumer edition) Version XXXX“ nehmen. Es wird euch ein Product-Key angezeigt und die Möglichkeit, die Software herunterzuladen.

Bei Fragen zu diesem Thema stehen wir euch auch gerne per Mail zur Verfügung!

 

Stand: 14.03.2020