Wir über uns » Wahlen Zuletzt geändert am: 25.10.2017

Vom 28. bis 30. November finden wieder die Universitäts- und Fachschaftswahlen statt!
Alle Infos zu den Wahlen, wie Ihr Euch aufstellt und warum Ihr wählen gehen müsst, findet Ihr auf den folgenden Seiten.

Warum sollte ich wählen?

Weil Wahlen grundsätzlich eine gute Möglichkeit sind Einfluss zu nehmen und zu gestalten.

Dabei können Studenten Erfahrungen und Beobachtungen aus einer sehr großen Menge einbringen. Dabei werden eure Interessen nicht – wie im Bundestag – mit politischen Parteien, die um die Wählergunst buhlen vertreten, sondern mit einzelnen Ehrenamtlichen, die zusammen entscheiden. Deswegen ist es wichtig, dass ihr wählt. Nur durch eine hohe Wahlbeteiligung können wir zeigen, dass unsere Studenten hinter uns stehen. Das erhöht die Schlagkraft unserer Argument deutlich!

Wen kann ich wählen?

Die Frage ist einfach zu beantworten: Studenten aus unserer Mitte!
Drei verschiedene Gremien müssen neu mit studentischen Mitgliedern besetzt werden, der Senat, der erweiterte Senat und der Fakultätsrat. In jedem dieser Gremien sind Studenten vertreten, die studentische Interessen vertreten und dort die Zukunft von Universität, Fakultäten und Studiengängen mitbestimmen.

Infos zu den einzelnen Gremien findest du hier.

Wann und wo wähle ich?

Unsere Wahlurne steht vom 28. bis 30. November 2017, von 9 Uhr bis 18:30 Uhr (Di./Mi.) bzw. bis 17:00 Uhr (Do.) im POT-Foyer gegenüber des FSR-Büros. Also komm einfach zwischen Vorlesung und Mensa vorbei und geh wählen! Solltest du nicht in Dresden sein, kannst du auch per Briefwahl abstimmen.

Weitere Informationen und Formulare zur FSR-Wahl findest du auf der entsprechenden StuRa-Seite.

Weitere Informationen zur Wahl des Senats, erweiterten Senats und des Fakultätsrates findest du auf der entsprechenden TU-Seite.