Wir über uns » FSR-Wahlen Zuletzt geändert am: 11.01.2017

Die endgültigen Wahlergebnisse sind nun da! Für die FSR-Wahlen findet ihr die Ergebnisse hier und für die Uniwahlen hier. Infos zur Wahlbeteiligung gibt es hier.

Wahlplakat

Wahlwerbespot

Wahlwerbespot II

FSR-Wahlen

Vom 22. bis zum 24. November 2016 finden wieder die jährlichen FSR- und Universitätswahlen statt. An diesen 3 Tagen sind alle Studenten (auch Promotionsstudenten) aufgerufen Senat, Erweiterten Senat, Fakultätsrat, Gleichstellungsbeauftragte und Fachschaftsrat (FSR) neu zu wählen. Wir würden uns auch dieses Jahr wieder über eine hohe Wahlbeteiligung freuen.

Wen kann ich wählen?

Die Frage ist einfach zu beantworten: Studenten aus unserer Mitte! Um unsere zahlreichen FSR-Veranstaltungen und -Serviceleistungen stemmen zu können, brauchen wir immer wieder engagierte und motivierte Mitglieder. Noch bis 1. November (für die Universitätswahlen & FSR) können sich Kandidaten im FSR-Büro einschreiben. Es winken spannende Aufgaben, Spaß, Soft Skills und ein gemütliches Büro. Bei uns lernt ihr Seiten der Uni kennen und erlebt ihr Dinge, die euch der normale Unialltag nicht bietet. Auch im ersten Semester kann man sich ruhig aufstellen. Und für alle, die sich nicht trauen: Man kann sich auch in unserem sogenannten „Dunstkreis“ ohne Verpflichtungen engagieren. Auch unsere Listigen Vereinigungen, der StuRa oder andere Hochschulgruppen können immer Leute gebrauchen.

Warum sollte ich wählen?

Wir als Fachschaftsrat vertreten eure Interessen. Wir tun das nicht – wie im Bundestag – mit politischen Parteien, die um die Wählergunst buhlen, sondern mit einzelnen Ehrenamtlichen, die zusammen entscheiden. Deswegen ist es bei uns sogar wichtiger, dass ihr wählt, als wen ihr wählt. Nur durch eine hohe Wahlbeteiligung können wir zeigen, dass unsere Studenten hinter uns stehen. Das ist in Zeiten, in denen die sächsische Politik zunehmend studentenfeindlicher agiert, sehr wichtig. Außerdem sind die Verkehrswissenschaften traditionell die Fachschaft mit der höchsten Wahlbeteiligung, diese Tradition sollte fortgesetzt werden ;) Und wer davon immer noch nicht überzeugt ist, lässt sich vielleicht von unseren duftenden Leckereien überzeugen.

Wann und wo wähle ich?

Unsere Wahlurne steht vom 22. bis 24. November, von 9 Uhr bis 18:30 Uhr (Di./Mi.) bzw. bis 17:00 Uhr (Do.) im POT-Foyer gegenüber des FSR-Büros bereit. Also kommt einfach zwischen Vorlesung und Mensa vorbei, geht wählen, esst ein Keks und trinkt einen Glühwein, aber in dieser Reihenfolge bitte ;)

Was wähle ich?

Nachdem du deinen Studentenausweis und deinen Personalausweis vorgezeigt hast (Nicht vergessen!) und im Wählerverzeichnis abgehakt wurdest, bekommst du mehrere Zettel: Mit diesen wählst du jeweils Fachschaftsrat, Fakultätsrat, Senat und erweiterten Senat sowie Gleichstellungsbeauftragte. Den Fachschaftsrat solltest du ja mittlerweile kennen, ansonsten sei dir diese Webseite zur Lektüre empfohlen ;) Für ihn hast du drei Stimmen, die du nach Belieben auf ein bis drei Kandidaten verteilen kannst.

Neben dem FSR wählst du noch studentische Mitglieder in andere Gremien: jeweils in den Fakultätsrat (zwei), der die Geschicke der ganzen Fakultät leitet, in den Senat (vier), der für die ganze Uni zuständig ist und in den erweiterten Senat, der nur zur Rektorwahl und zur Verabschiedung von Grundordnungen zusammentritt (nochmal vier).

Was ist, wenn ich an den Wahltagen nicht da bin?