Wir über uns » Wahlen » Kandidatur Bereichsrat Zuletzt geändert am: 30.11.2020

Kandidaturen für den Bereichsrat

Für den Bereichsrat stehen folgende Personen und Listen zur Wahl:

 

Liste:

1. Reichel, Anna (3. FS Bauingenieurwesen, Fakultät Bauingenieurwesen)
2. Ta, Cao Son (6. FS Verkehrsingenieurwesen, Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List")
3. Moch, Maja (8. FS Bachelor Hydrowissenschaften, Fakultät Umweltwissenschaften)
4. Lerch, Cornelius (5. FS Diplom Wirtschaftsingenieurwesen, Fakultät Wirtschaftswissenschaften)
5. Faber, Wolfgang (5. FS Diplom Wirtschaftsingenieurwesen, Fakultät Wirtschaftswissenschaften)
6. Buhl, Alina (1. FS Wirtschaftswissenschaften, Fakultät Wirtschaftswissenschaften)

 

 

Wahlvorschlag

Pusch, Florian (1. FS Master Forstwissenschaften)

 

 

Was ist der Bereich?

So stellt sich der Bereich auf seiner Website vor:

"Im Zuge des Zukunftskonzepts "Die Synergetische Universität“ wurden die 14 Fakultäten der Technischen Universität Dresden unter dem Dach von fünf Bereichen neu organisiert. Geleitet vom Subsidiaritätsprinzip sollen dadurch akademische Vielfalt gewährleistet und gleichzeitig synergetische Vorteile genutzt werden. Zur fakultätsübergreifenden Kooperation und Koordination in Lehre, Forschung und Verwaltung haben sich die Fakultäten Architektur, Bauingenieurwesen, Umweltwissenschaften, Verkehrswissenschaften "Friedrich List" sowie Wirtschaftswissenschaften unter dem Dach des Bereichs Bau und Umwelt zusammengeschlossen."

Womit beschäftigt sich der Bereichsrat?

Der Bereichsrat setzt sich nach der Ordnung des Bereichs BU § 5 Abs. 1 bzw. § 11 Abs. 1 zusammen aus

den Mitgliedern der Fakultätsräte und zusätzlich:

- 3 Mitglieder aus der Gruppe der Akademischen Mitarbeiter

- 3 Mitglieder aus der Gruppe der Studenten

- 2 Mitglieder aus der Gruppe der Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung

- 1 Gleichstellungsbeauftragte bzw. Gleichstellungsbeauftragter und 1 Stellvertr. der/des Gleichstellungsbeauftragten des Bereichs Bau und Umwelt


Der Bereichsrat ist nach der Ordnung des Bereichs BU § 5 Abs. 6 zuständig für:

1. Stellungnahme zu Zielvereinbarungen der Universität mit dem Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst,

2. Mitwirkung am Entwurf des Wirtschaftsplans der Universität,

3. Vorschläge an das Bereichskollegium für Zielvereinbarungen des Bereichs mit dem Rektorat,

4. Vorschläge an das Bereichskollegium für die Aufstellung von Struktur- und Entwicklungsplänen des Bereichs,

5. Stellungnahmen über die Verwendung der dem Bereich zugewiesenen Mittel,

6. Wahl der Bereichssprecherin bzw. des Bereichssprechers,

7. Änderung  der  Bereichsordnung,  welche  der  Zustimmung  der  Fakultätsräte  der  dem  Bereich angehörenden Fakultäten sowie der Genehmigung des Rektorats bedarf.