Einschreibung für die Mitgliedschaft in Gremien für die Legislatur 2023

Wie jedes Jahr werden nach den Fachschaftsratwahlen auf der konstituierenden Sitzung des Fachschaftsrates am 9. Januar 2023 die Gremien für die nächste Legislatur besetzt. Und wie immer seid ihr eingeladen, euch für eines der diversen Gremien und Ämter aufzustellen, auch und insbesondere dann, wenn ihr nicht im FSR gewählt seid.

Zu besetzende Gremien/Ämter:

  • StuRa Vertreter:in und StuRa Ersatzvertreter:in (jeweils eine Person)
  • Studienkommission Verkehrsingenieurwesen, Bahnsystemingenieruwesen, Luftverkehr und Logistik, Elektrische Verkehrssysteme (sechs Personen)
  • Studienkommission Verkehrswirtschaft, Transportation Economics (sechs Personen)
  • Prüfungsausschuss Bahnsystemingenieurwesen (zwei Personen)
  • Prüfungsausschuss Elektrische Verkehrssysteme (zwei Personen)
  • Prüfungsausschuss Luftverkehr und Logistik (zwei Personen)
  • Prüfungsausschuss Transportation Economics (eine Person)
  • Prüfungsausschuss Verkehrsingenieurwesen (zwei Personen)
  • Prüfungsausschuss Verkehrswirtschaft Bachelor (eine Person)
  • Prüfungsausschuss Verkehrswirtschaft Master (eine Person)
  • Institutsrat Verkehrsplanung und Straßenverkehr (zwei Personen)
  • Institutsrat Wirtschaft und Verkehr (zwei Personen)

Zusätzlich dazu könnt ihr euch auch für das Sprecher- oder Finanzeramt des FSR bewerben. Dazu müsst ihr jedoch gewählte FSR-Mitglieder sein.

Die Einschreibung für diese Gremien findet in diesem Jahr wieder über einen OPAL-Kurs statt. Sie ist bis zum 09.01.2023 um 19 Uhr (eine Stunde vor Sitzungsbeginn) möglich. Bei der jeweiligen Einschreibung sind auch nochmal Beschreibungen für die jeweiligen Posten angegeben, sodass ihr dort bereits schauen könnt, wie die jeweiligen Gremien arbeiten und für was sie zuständig sind.

Für weitere Informationen stehen wir euch immer gerne persönlich im FSR-Büro oder per E-Mail zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eure Kandidaturen!