FSR-Wahlergebnisse online!

Für die Universitätswahlen 2022 sind nun die Ergebnisse veröffentlicht. Und dank Euch konnten wir eine tolle Wahlbeteiligung von 33,4% erreichen und damit Platz 2 unter allen Fachschaften der TU gewinnen (wenn man nur die Dresdner Fachschaften rechnet, sogar Platz 1 😉).

Von den 29 Kandidatinnen und Kandidaten wurden von euch 20 in den FSR gewählt:

  1. Hosea Winter, Dipl. VIW, 87 Stimmen
  2. Sebastian Bumen, Dipl. VIW, 72 Stimmen
  3. Nora Mendieta, Ma BSI, 69 Stimmen
  4. Franziska Klatt, Ma EVS, 63 Stimmen
  5. Lukas Bodi, Ma TEc, 62 Stimmen
  6. Victor Nitzsche, Dipl. VIW, 50 Stimmen
  7. Nils Basedow, Dipl. VIW, 48 Stimmen
  8. Jakob Eichholz, Dipl. VIW, 40 Stimmen
  9. Lea Marissa Neumann, Dipl. VIW, 38 Stimmen
  10. Fabian Elias Rudolph, Dipl. VIW, 37 Stimmen
  11. Nicolas Reuter, Ba VWI, 34 Stimmen
  12. Oke Brandenburg, Dipl. VIW, 33 Stimmen
  13. Maximilian Kittel, Ma BSI, 32 Stimmen
  14. Andreas Thomas Schmidt-Brücken, Ma BSI, 31 Stimmen
  15. Venkatesh Sreedhar, Ma EVS, 27 Stimmen
  16. Tilman Syamken, Dipl. VIW, 27 Stimmen
  17. Jacob Maximilian Kallert, Dipl. VIW, 22 Stimmen
  18. Aaron Max Ebmeyer, Dipl. VIW, 20 Stimmen
  19. Arthur Suckow, Dipl. VIW, 20 Stimmen
  20. Johannes Elwert, Dipl. VIW, 19 Stimmen

Eine genaue Vorstellung der neuen FSR-Mitglieder mit ihrem Bewerbungstext findet ihr hier:


Die gesamten Wahlergebnisse aller Fachschaften der TU Dresden hat der StuRa dort für euch zusammengestellt.

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder so viele Personen für unsere wichtige und tolle Fachschaftsarbeit gewinnen konnten und danken allen Kandidierenden für ihr Engagement. Und selbstverständlich dürfen und sollen sich auch diejenigen bei uns engagieren, die nicht gewählt worden sind oder sich nicht als Mitglied aufgestellt haben. Kommt also gerne jederzeit bei uns vorbei und macht mit!

Die erste Sitzung des neuen FSR wird die konstituierende Sitzung am 09.01.2023 sein, wo wir auch wieder alle Gremienvertreter:innen entsenden werden. Weitere Infos dazu haben wir euch hier schon zusammengestellt.

Auf eine gute neue Legislatur 2023!